Set SLG230 + ED100 + Zubehör Set

Set SLG230 + ED100 + Zubehör Set

Lieferzeit 6 - 8 Wochen

Nur gegen Vorbestellung

Nur gegen Vorbestellung

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Art.Nr.: 17030239
(+) zum Vergrößern auf die Bilder klicken

PRODUKTBESCHREIBUNG

Made in Germany

SF6 - SET



Gasladegerät SLG 230

Das Stickstoffladegerät SLG230 ermöglicht ein schnelles, leichtes und kostengünstiges Befüllen und Ergänzen der erforderlichen Fülldrücke in Stickstoffenergiespeichern bis 230 bar, wie sie z.B. bei Hoch- und Höchstspannungsleistungsschaltern mit Hydraulikantriebssystemen eingesetzt werden.

TECHNISCHE DETAILS
  • 2 Druckeingänge von der Gasflasche 35-200 bar
  • 2 Druckausgänge 230 bar
  • Hydraulikanschluß für unser Hydraulikaggregat ED 100 Druck bis 850 bar stufenlos einstellbar
  • Gewicht 28 kg
  • Abmessungen: 340 x 292 x 252 (Länge x Höhe x Breite)

Die Ladezeit eines 18 Liter Druckspeichers mit 200 bar Bertriebsdruck beträgt ca. 1,5 Minuten, wenn der Druckverlußt im Speicher 20 bar (180 bar) und der Gasflaschen-Ausgangsdruck maximal 200 bar beträgt. Bei einem Gasflaschen-Ausgangsdruck von 50 bar, beträgt die Ladezeit cirka 4,5 Minuten.

Hydraulikaggregat ED 100

Technische Daten
  • Zum Antrieb von Gasladegerät «SLG 230» und allen Press- und Schneidwerkzeugen.
  • Für den Dauereinsatz entwickelt
  • Maximaler Druck: 850 bar
  • Fördermenge: bis 0,8L/min
  • Geeignet für alle Werkzeuge mit einem Ölbedarf bis 700cm³
  • Zuschaltbare Druckbedarfserkennung mit Abschaltung bei Erreichung des erforderlichen Arbeitsdruckes von 20 bis 850 bar
  • Eingebauter Druckmessaufnehmer für verbesserte Funktionen und erweiterte Einstellmöglichkeiten
  • Tippbetrieb für unterbrochenen Werkzeugvorschub
  • Sensorgesteuerte Kühlung
  • Stabiles Gehäuse Bedienelemente und Kupplung sind unter dem Gehäusedeckel geschützt eingebaut
  • Gewicht: ca. 14 kg


Zubehör Set

bestehend aus:
  • Füllventil für Kolbenspeicher
  • Gasflaschenventilanschluß DIN 477
  • Verlängerungsstück für Fülleinrichtung (nach Wahl 100 oder 175mm)
  • 2 x 3m Stickstoffschlauch
  • Koffer


Fachbericht in der netzpraxis November 2013: Scankopie des Artikels




DOWNLOADS: